Samstag, 12. Januar 2013

Filztasche - felted bag




nachdem meine erste Tasche ähnlicher Art nun schon sehr gelitten hat, wollte ich eine neue filzen.

because my first bag  of similar style is already raddled, I wanted to make a new one.

Material: Merino mic 18 in verschiedenen Farben
Futter Leinenstoff hand gefärbt

Material: Merino mic 18 in different colors
lined with linnen hand dyed

Kommentare:

  1. Diese Tasche ist traumhaft schön.
    Viel Freude damit wünscht Dir
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Brita,
    da hast du ja wieder etwas wunderschönes mit deinen Händen gezaubert.An Taschen habe ich mich noch nicht gewagt, aber du inspirierst mich so, dass ich am liebsten gleich loslegen möchte. Die Gestaltung und Farbkombination ist dir wirklich wieder super schön gelungen. Ich bin begeistert.
    Alles Liebe und viel Freude damit
    wünscht dir
    Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jule,
      danke für den wieder mal netten Kommentar.
      Es ist schön, wenn man Andere anstecken/inspirieren kann. Ich nehme viele Ideen aus der Natur und laufe immer mit entsprechend offenen Augen durch die Gegend. Dadurch, dass ich jeden Tag mit unseren Hunden raus gehe bin ich oft im Wald und in den Wiesen und da findet man so einiges.
      Bin gespannt ob du eine Tasche anfängst.
      Liebe Schnee-Grüsse und dir einen schönen Sonntag.
      Brita

      Löschen
  3. Oh die ist umwerfend!
    Hast Du sie gefüttert?
    LG lykka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe lykka!
      Ich werde sie noch mit einem Leinenstoff füttern den ich selbst gefärbt habe. Werde den Futterstoff ausserdem mit 2 kleinen Taschen versehen.
      Liebe Grüsse
      -Brita-

      Löschen
  4. Dann hat sie noch mehr Stabilität. Ich traue mich an sowas nicht ran. Habe beim Filzen immer dünne Stellen.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die dünnen Stellen hatte ich anfangs auch. Mittlerweile habe ich aber eine Hand dafür und fühle wenn die Wolle zu dünn ausgelegt ist. Besser man legt eine dünne Schicht zuviel als zu wenig :-)
      Liebe Grüsse
      -Brita-

      P.S. nun hab ich deinen Blog auch gefunden...

      Löschen