Mittwoch, 28. November 2012

Wensleydale-Boa/Scarf




Eigentlich habe ich für jemanden Wolllocken aus meiner Sammlung raussuchen wollen.
Beim Durchsehen, habe ich dann festgestellt, dass ich eigentlich mal wieder etwas damit filzen könnte.

Gesagt und kurzerhand getan.

Diese Wensleydale-Locken habe ich vor längerer Zeit mit Cochenille gefärbt
http://de.wikipedia.org/wiki/Cochenilleschildlaus

durch den unterschiedlichen Gehalt an Lonolin ist die Färbung von helllila über dunkellila bis fast schwarz an den Spitzen geworden.
Für die Boa/Schal-Rückseite habe ich schwarze Merino sowie einige Saelsau-Wolllocken in schwarz genommen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Nordische_Kurzschwanzschafe

...................................................................................................................................................................

Actually I want to have a looking at my wool collection for someone who should get some of them..

Meanwile I got the idea to make a new felt object with locks.


said and done

I dyed this Wensleydale locks some time ago with cochineal

http://en.wikipedia.org/wiki/Cochineal


by the different content of the lanolin the colour of the locks vary from light purple to dark purple until nerly black at the tips.

I made the Boa / Scarf-backside of  black merino wool and added black wool curls of Saelsau.



Kommentare:

  1. Hallo Brita,

    dein Locken-Filz-Schal ist wunderschön und eine tolle Idee - herzlichen Glückwunsch zum Traumstück und viel Freude beim Tragen :)

    Claudia/Kima

    AntwortenLöschen
  2. Excellent post. I was checking continuously this blog and I am impressed!
    Very useful information specifically the last part :) I care for such information much.
    I was seeking this certain info for a long time.
    Thank you and best of luck.

    my weblog; Best gift cards

    AntwortenLöschen